Pizza Quiche & Co.

Tomatentarte

Tomatentarte überall hier und da und wahrscheinlich auch dort – auch bei uns seit Jahren, aber scheinbar habe ich sie nie verbloggt. Heute hier mal die sehr schnelle Variante mit gekauftem Blätterteig.

Tomatentarte Teller

Tomatentarte 

(2 große Portionen)

  • 1 Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 100 g Crème fraîche
  • 3 TL Senf
  • 1/2 TL Thymian-Blätter
  • Salz, Pfeffer, Piment d’Espelette
  • Tomaten (bei mir 2 Ochsenherz- und 3 “normale” Strauchtomaten)

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Blätterteig ausbreiten. Crème fraîche, Senf, Thymian und Gewürze vermischen und auf den Teig streichen. Tomaten in dünne Scheiben schneiden, darauf verteilen. Für ca. 20 – 25 Minuten in den Ofen schieben.

Dazu ein Glas Weißwein.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.