Bayern,  Unterwegs in Deutschland

D – München – Nymphenburger Schloßpark

Nymphenburg haben wir im Juni wieder einmal ausführlich entdeckt – wenn dieser Park nicht auf der anderen Seite von München (jedenfalls von unserer Wohnlage ausgesehen) liegen würde, wären wir sehr oft hier.
Die Mischung aus pittoresken Bauten, gepflegten und wild erscheinenden Parkanlagen ist wunderbar, man kann die Seele baumeln und die Augen schweifen lassen. Die verschiedenen Wasserspiele, stehenden und fließenden Gewässer entspannen. Wunderschön. Ein Muß für jeden Besucher UND jeden Münchner.

Ganz viel neues, bekanntes und interessantes findet man wirklich sehr ausführlich im großen Wikipedia-Artikel über den Schloßpark Nymphenburg (und natürlich gibt es auch einen über das Schloß allgemein). Ich weiß daraus seit neuestem, was Ha-Has sind. 🙂

Schloss Nymphenburg
Langsame Annäherung

Uhr Nymphenburg
Seitenarm des Nymphenburger Schlosses
Uhr über dem Hubertus-Saal, der als Konzertsaal genutzt wird

Nymphenburg Apollotempel

Apollotempel nah
Apollotempel

Nymphenburg Bruecke
Wild Park
Tauchenten
Ententreppe
Nymphenburg Karte
Unsere Runde

5 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Ulla Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.