Fleisch,  Hauptspeise

Knoblauch-Huhn

Freitagabend – der ideale Abend für ein Gericht mit viel Knoblauch und gutem Wein. Beim Metzger vier wunderbare Hühnerschenkel holen, eine Flasche Weißwein öffnen, ein Glas trinken, während der Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizt.

Knoblauchhuhn roh

Dann die Hühner in eine Auflaufform legen, Salz, Pfeffer, Piment d’Espelette, ein bißchen Thymian und Rosmarin dazu, Olivenöl darüber tröpfeln, eine ganze Knolle Knoblauch halbieren und zwischen das Huhn legen. Für 30 – 40 Minuten in den Ofen schieben, (das Foto nicht wie ich vergessen) und dann genießen (und noch ein bißchen Wein dazu trinken).

Knoblauch nah

Mein Beitrag zum Knobi-Event des Gärtnerblogs.

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.