New York City,  Restaurants,  Unterwegs in den USA

USA – New York – Keens Steakhouse

Wir hatten in New York und Washington bei Restaurants unseren Spruch: “Je dunkler, je teurer, je leiser, je kälter.”

In Keens Steakhouse war es seeeehr dunkel, seeehr kalt, einigermaßen leise, aber preislich in Ordnung. (Die Bilder sind etwas verwackelt und aufgehellt, damit man überhaupt etwas sieht, blitzen wollte ich nicht.)

Keens Innenraum
Keens Innenraum re

Aber jetzt zum Restaurant an sich:

Keens Steakhouse existiert seit 1885 und lag damals mitten im Theater-District. Alte Bilder und Theaterplakate an den dunklen Wänden zeugen von dieser Zeit. Inzwischen ist das Theater-District etwas in den Norden gewandert, das Keens ist geblieben.

Keens Innenraum Wand

Ein klassisches aber feines Steakhouse, in dem wir mittags wohl die einzigen Touristen unter vielen Anzugträgern waren, mit sehr gutem Service, einer exzellenten Weinkarte (inkl. vieler offener Weine, auch Dessertweine) …

Keens Tisch

… und dem besten Prime Rib of Beef, das ich je gegessen habe. Schon am Grand Canyon entdeckte ich die Liebe zu dieser Zubereitungsform, die ich bis jetzt leider in München nicht gefunden habe (für Tips dies bzgl. wäre ich dankbar).

Prime Beef English Cut

Dieses Prime Rib führte dazu, daß wir gleich zweimal während des Urlaubs dort waren und ich beides Mal dies auch aß.

Ganz klare Empfehlung!

Lammkotelett Keens
Lamm-Chops mit grünen Bohnen

Wir bezahlten für eine Vorspeise, zwei Hauptspeisen, zwei Beilagen, zwei Gläser Wein, eine Nachspeise und einem Dessertwein (ich konnte mal wieder einem mir noch unbekannten Moscato nicht widerstehen) jeweils um die 130 Dollar, im Juni 2011 entsprach dies ca. 92 Euro.

Keens Steakhouse Est. 1885

72 West 36th Street
New York, NY 10018
Telefon 001 – 212 – 947 3636

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 11.45 bis 22.30 Uhr
Samstag von 17 bis 22.30 Uhr
Sonntag von 17 bis 21 Uhr

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.