Fleisch,  Hauptspeise

Perlhuhn-Supremes mit Salbei und Tomaten

Perlhuhn wird ja bekanntlich in der Cucina Casalinga gerne gegessen, also müssen – natürlich nur wegen des Blogs 🙂 – neue Variationen her. Diesmal habe ich Salbeiblätter und Scheiben von Cocktailtomaten unter die Haut gelegt, das Ganze zusammengebunden und nach dem Anbraten im Ofen gegart. Sehr fein!

Dazu gabs ein paar Orecchiette mit frischen Spinat.

Perlhuhn fertig

Perlhuhn-Supremes mit Salbei und Tomaten
2 Portionen

  • 2 Perlhuhn-Supremes
  • 4 Cocktailtomaten
  • 4 Salbeiblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Butter
  • 6 Perlzwiebeln
  • Salz, Pfeffer

Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Perlhuhn fuellen

Perlhuhn-Supremes unter der Haut mit Cocktailtomaten-Scheiben und Salbeiblättern füllen.Gut würzen und mit Küchengarn binden.

Perlhuhn Form

In einer Pfanne rundrum in Öl und Butter anbraten und die Perlzwiebeln dazugeben. In eine Auflaufform geben und ca. 35 Minuten im Ofen braten.

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.